Berenike Lellig

Alter: 22

Herkunft: Melk Umgebung

Studiengang: Bachelor Gesundheit- und Krankenpflege

Warum ist dir das Projekt Peers4You wichtig?

Peers4You ist mir wichtig, da ich der Meinung bin, dass psychische Probleme genauso ernst genommen gehören wie körperliche.

Was zeichnet dich als Peers4You-Beraterin aus?

Meine einfühlsam ehrlichen Worte. Allerdings sehe ich meine Aufgabe vor allem darin, dir ein offenes Ohr zu sein.

Was ist typisch für dich als Person?

Ich bin ein sehr spontaner Mensch, der jede Gelegenheit nutzt, um sich Zeit für Freund*innen und die wichtigen Dinge im Leben nehmen.

Welches Lebensmotto verfolgst du?

Die ersten Zeilen von Jack Garratts Song “Surprise Yourself”: Speak and open up your mind, it´s something you should do all the time. Keep exploring, seek and find – You know you might surprise yourself.

Was ist dein liebstes Hobby?

Meine ehrenamtliche Tätigkeit als Rettungssanitäterin und Gitarre/Ukulele oder Klavier zu spielen.